auto nádrž
Sie sind hier: Chromierung.cz / Fragen & Antworten

Was muss ich vor der Übergabe / dem Absenden machen?

 

  • Vor der Übergabe Ihres Auftrags reinigen Sie die Teile von Ölen und Schlamm usw. Fotografieren Sie die Teile gegebenenfalls.
  • Die Teile auf keinen Fall polieren, schleifen, sandstrahlen, verschweißen oder ausklopfen. Bitte vor allem nicht mit Messing oder Zinn reparieren. Diese Materialien ändern die Struktur und die Eigenschaften des ursprünglichen (umliegenden) Materials, und es kommt dadurch zu einer beträchtlichen Beschädigung dieser Oberfläche. Dann entsteht unnötigerweise der Bedarf an größeren Reparaturen.
  • Auch durch Sandstrahlen verlieren Sie einen Teil der ursprünglichen Oberfläche (Logo, Schwächung des Tankblechs), es kommt zu einer überflüssigen Vergröberung der Oberfläche.
  • Bei der Abgabe von Lampenringen,alle Nieten und Befestigungen abmachen. Diese Teile werden sonnst mit abgeschliffen oder lösen sich in der Säuere auf.Der kleine Haltewinkel kann extra verchromt werden

Also einfach: wenn es möglich ist, die Teile im ursprünglichen Zustand belassen!

Wie sind die Liefertermine?

 

  • Die Liefertermine unterscheiden sich je nach Auslastung und Aufwendigkeit der Reparaturen.
  • Der standardgemäße Liefertermin ist jedoch 12 – 20 Wochen. (Eventuell mehr, wenn bin Ich krank, Urlaub, Chrombaden Problem, usw, usw.)

Wie große Teile kann man verchromen?

 

  • Wir verchromen Teile von max. 1600x600x600 cm
  • Aus technischen Gründen verchromen wir keine Teile, die kleiner als 3x3 cm sind

Was führen Sie also alles mit meinen Sachen durch?

 

  • Komplette Fotodokumentation des ursprünglichen Zustands aller Teile
  • Chemische Beseitigung der Farbe, von Rost, altem Chrom, Fett usw.
  • Eventuelle Reparatur des Teils (Ausgleich, Ausklopfen, Verschweißen usw.)
  • Schleifen und Polieren – dieser Teil beteiligt sich am meisten an der gesamten finalen Qualität und er ist auch am arbeitsaufwendigsten (es wird hochwertiges deutsches Schleifmaterial verwendet)
  • Auftragung einzelner Schichten von Kupfer, Nickel, Chrom
  • Finales Polieren der Chromoberfläche
  • Ausgangskontrolle der Qualität 

Welche Materialien kann man verchromen?

 

  • Alle Eisenmetalle, einfach alles, worauf ein Magnet hält.
  • NICHT! Aluminium oder Zinklegierungen NICHT!

Wie kann ich Ihnen die Teile übergeben?

  • Man kann sie einfach persönlich im Sitz unserer Firma übergeben (am besten nach vorhergehender telefonischer Vereinbarung).
  • Oder per Post an unsere Adresse zusenden (in der Sektion Kontakt aufgeführt)
    Im Fall der Zusendung legen Sie bitte Ihre Postadresse, Telefon- und E-Mailkontakt in das Paket!
  • Kann man den Preis für die Reparatur und die Oberflächenbehandlung im Voraus mitteilen?

     

    • Bei der Mehrheit der Teile kann man das. Überwiegend von Motorradteilen und Teilen, die wir bereits verchromten oder die wir regelmäßig verchromen
    • Es gibt aber Teile, bei denen es nicht möglich ist, den genauen Preis vorher festzustellen. Das sind in der Mehrheit Teile von Auto-/Motorradveteranen aus der Vorkriegszeit, die:
    • a) entweder mit Farbe überstrichen sind und bei denen man deshalb nicht feststellen, welche Beschädigung sich unter der Farbe befindet. Das ist nach der Beseitigung der Farbe im Beseitigungsbad möglich.
    • b) Teile sind, die stark beschädigt sind und die ein Auskochen und eine mehrschichtige Verkupferung benötigen. Es gibt Teile, bei denen eine Kupferschicht ausreicht, und es gibt Teile, wo es den Bedarf an fünf Schichten gibt. Das kann man in einigen Fällen nicht genau bestimmen.

    Den Preis bei diesen Teilen können wir + - abschätzen oder den Höchstpreis mitteilen.

    Hier in der Preisliste kann man die Preise der Teile sehen, die wir regelmäßig verchromen, und deren Preis wir garantieren.

    Wie erkennen Sie, welche Teile Ihnen gehören? Ist keine Verwechslung möglich?

     

    • Alle Teile werden detailliert fotografiert, und jedem Kunden wird eine Kundennummer zugeteilt, die dem Übergabedatum entspricht. Die Aufträge bearbeiten wir stufenweise, und deshalb wird immer der eine aktuelle Auftrag gelöst. Wir verchromen nicht mehrere Aufträge zusammen. Es droht also keine Verwechslung.

    Wie stelle ich fest, ob mein Auftrag fertig ist und wie der Endpreis ist?

     

    • Über die Fertigstellung Ihrer Sendung und den kompletten Preis werden Sie per E-Mail oder telefonisch informiert.

    Auf die Aufträge, die an die Adresse zurückgesendet werden, muss der Preis für die Postgebühr aufgeschlagen werden, der sich je nach Land unterscheidet. Die Preisliste der Postgebühren finden Sie hier. Alle abgesendeten Sendungen sind versichert!

    Wenn Sie noch andere Fragen haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail... oder Ihren Anruf unter 0042(0)605772457.